Modellschule für Kinderrechte

Unsere Schule ist seit dem Schuljahr 2010/2011 "Modellschule für Kinderrechte". In dem Projekt arbeiten wir als eine von zehn Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet in einem Netzwerk zusammen. Wir machen uns auf den Weg, unsere pädagogische Arbeit in den Bereichen Kinderrechte und Demokratie weiter zu entwickeln. Die Kinderrechte, wie sie in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind, sollen Teil unseres Schulprogramms werden.
Die Ann-Kathrin-Linsenhoff-UNICEF-Stiftung, UNICEF Deutschland und der Verein "Macht Kinder stark für Demokratie!" (Makista) haben das "Modellschul-Netzwerk für Kinderrechte Rhein-Main" gemeinsam ins Leben gerufen, um Standards für kindergerechte Schulen in Deutschland zu erarbeiten und umzusetzen. Schirmherrin ist die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler. Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt von der Stiftung Flughafen Frankfurt/ Main für die Region. Mehr zu dem Projekt auf www.makista.de!



Das Plakat unserer Schule zum Projektbeginn: (zum Vergrößern anklicken!)

Das Plakat unserer Schule zum Projektabschluss: (zum Vergrößern anklicken!)

Terminplaner ausdrucken
Donnerstag, 27. Juni 2019
Abschlussfest der 4. Klasse
Theateraufführung um 17 Uhr
Freitag, 28. Juni 2019
Letzter Schultag
Sommersingkreis um 10:15Uhr
Alle Eltern, die Zeit haben, sind herzlich eingeladen.
August
Montag, 12. August 2019
1. Schultag Unterricht von 8:45 -11:45 Uhr
Klassenlehrerunterricht in der 1. Schulwoche von Di-Fr Unterricht 2.Klassen: 8:00 – 11.45 Unterricht 3.Klassen: 8:00 – 12.25
Dienstag, 13. August 2019
Einschulung der neuen Erstklässler