Grundschule Breckenheim - die kleine Schule mit dem großen Sportherz



Zum 25.Mal in Folge konnten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Breckenheim bei der Ehrungsfeier am 1.Juli 2013, zu der die Deutsche Olympische Gesellschaft wie alljährlich eingeladen hatte, den großen Wanderpreis für den 1.Platz für die Teilnahmen und Leistungen bei den Grundschulwettkämpfen im Schuljahr 2012/2013 entgegennehmen. Diese Veranstaltung hat in diesem Jahr die Diesterwegschule in der von ihr genutzten Turnhalle des TV Waldstraße ausgerichtet.
Nahezu alle eingeladenen 25 Wiesbadener Grundschulen waren mit ihren erfolgreichen Kindern zur Entgegennahme der Pokale und Urkunden erschienen. Für die Grundschule Breckenheim waren dabei Jakob Ammann, Levi Ammann, Sophia Panella, André Reder und Elisa Tietz, die in den verschiedenen Mannschaften im Einsatz waren.
Die Platzierungen in diesem Wettbewerb ergeben sich aus den Punkten, die für Teilnahme und Leistung bei den einzelnen sieben Disziplinen zu erreichen sind, die in jedem Schuljahr vom Sportreferat des Staatlichen Schulamtes ausgeschrieben werden. Die Grundschule Breckenheim belegte dabei im letzten Schuljahr folgende Plätze: Fußball Rang 27, Orientierungslauf Rang 10, Mädchenfußball Rang 9, Ballspielfest Rang 11, Schwimmen kleine Schulen Rang 1, Hallensportfest Rang 1 und Leichtathletik Rang 12. In der Addition ergaben sich dafür 127,7 Punkte, die im Gesamtergebnis bei den Schulen bis 150 Schülerinnen und Schüler den 1.Platz bedeuteten.
Diese Erfolgsgeschichte ist einmalig und zeigt den hohen Stellenwert, den der Schulsport an der Grundschule Breckenheim einnimmt. Das Ergebnis ist aber sicher auch auf die Patenschaft mit dem Turnverein Breckenheim zurückzuführen, die allen Kindern den regelmäßigen und vielfältigen Besuch der Sportangebote ermöglicht und somit auf breiter Basis die Bewegungsfreude der Kinder fördert, ohne dass dabei leistungsbezogen trainiert wird.
Das Ergebnis sind dann aber auch immer wieder erfolgreiche Teilnahmen an den Grundschulwettkämpfen. In diesen 25 Jahren wurden dabei 14 Stadtmeisterschaften beim Ballspielfest (Handball), 8 im Schwimmen, 6 in der Leichtathletik, 3 beim Mädchenfußball 2 beim Hallensportfest und 1 beim Orientierungslauf erreicht. Lediglich das Fußballturnier konnte in dieser Zeit nicht gewonnen werden.
Die Bemühungen um bewegungsfreudige Kinder werden auch die Zukunft bestimmen. Nicht umsonst wurde gerade jetzt auch wieder durch die Sportjugend Hessen der Kindertagesstätte das Zertifikat "Hessischer Bewegungskindergarten" verlängert.

Foto: von links nach rechts: Levi Ammann, André Reder, Elisa Tietz, Sophia Panella, Jakob Ammann
Terminplaner ausdrucken
Freitag, 22. März 2024
letzter Schulltag vor den Osterferien
Schulschluss für alle Klassen um 10:45
April
Montag, 15. April 2024
Erster Schultag nach den Osterferien
Unterricht nach Plan
Mai
Donnerstag, 09. Mai 2024
Christi Himmelfahrt
unterrichtsfrei
Freitag, 10. Mai 2024
Tag nach Christi Himmelfahrt
unterrichtsfrei
Donnerstag, 30. Mai 2024
Fronleichnam
unterrichtsfrei
Freitag, 31. Mai 2024
Tag nach Fronleichnam
unterrichtsfrei