Schule & Sport

Zwischen der Grundschule Breckenheim und dem Turnverein Breckenheim gibt es seit 1973 eine Patenschaft, die besagt, dass alle Schülerinnen und Schüler während ihres Grundschulbesuchs beitragsfrei Mitglied im Turnverein Breckenheim sind. Anlass dafür war damals eine Schwimmbadfahrt des Turnvereins, zu der mindestens doppelt so viele Kinder kamen als es davon Vereinsmitglieder gab. Da kein Kind nach Hause geschickt werden sollte und auch eine Mitgliederkontrolle bei der Busabfahrt nicht möglich war, wurde der Schule der Vorschlag gemacht, alle Schülerinnen und Schüler zu beitragsfreien Mitgliedern zu machen. Das Breckenheimer Modell war geboren.

Nicht nur die Schwimmbadfahrt gibt es heute noch, sondern auch diese Art der Mitgliedschaft besteht nach wie vor und hat sich bestens bewährt. So erhalten alle Kinder zu Beginn eines neuen Schuljahres das Patenschaftskärtchen als Mitgliedsausweis und so können sie alle für sie geeigneten Angebote barrierefrei und schwellenlos nutzen.

Sportangebote vom Verein gibt es inzwischen an jedem Nachmittag in der Woche. Das Besondere daran ist, dass sie nach den sportpädagogischen Grundsätzen des Schulsports ausgerichtet sind, das heißt alle Kinder können zu jeder Zeit alle Angebote nutzen, es gibt keine leistungsbezogenen oder zahlenmäßig bedingte Grenzen. Wer kommt, ist willkommen. Kommen zu viele Kinder in eine Übungsstunden werden diese doppelt angeboten oder es werden mehrere Übungsleiter eingesetzt. So kommen bis zu 95% der Kinder zusätzlich zum Sportunterricht in der Schule noch zu den Vereinsangeboten und das durchschnittlich bis zu 2,5 Stunden in der Woche.

Bei der Schuluntersuchung wurde festgestellt, dass es unter den Breckenheimer Schülerinnen und Schüler signifikant wenige übergewichtige Kinder gibt, eine Tatsache, die vom Gesundheitsamt ausdrücklich auf das Breckenheimer Modell zurück geführt wird.

Die Zusammenarbeit von Schule und Verein wird intensiv unterstützt durch den gemeinsamen Sportlehrer Dipl.-Sportlehrer Helmut Koch, der Sportunterricht in der Schule erteilt und gleichzeitig sportpädagogischer Leiter des Sportangebots des Turnvereins ist. Gerade diese Zusammenarbeit führt auch zu beachtenswerten Leistungen, ohne dass auf Leistung hin trainiert wird. So belegt die Grundschule schon seit 22 Jahren in ununterbrochener Folge beim Wettbewerb für Teilnahme und Leistung bei den sieben Grundschulwettbewerben im Schulamtsbezirk Wiesbaden den 1.Platz bei den kleinen Wiesbadener Grundschulen.

Die Betreuung der Schulmannschaften wird weitgehend vom Turnverein übernommen. Darüber hinaus richtet das Team Breckenheim aus Grundschule und Turnverein schon seit einigen Jahren im Auftrag des Sportreferates des Staatlichen Schulamtes auch die Wettbewerbe im Orientierungslauf, im Mädchenfußball, das Ballspielfest und das Hallenspielfest für alle Wiesbadener Grundschulen aus.

Die drei besten Schulsportlerinnen und Schulsportler werden vom Turnverein in jedem Schuljahr mit Plaketten in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Die beiden jungen Leute im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport, die der Turnverein seit 2001 beschäftigt, stehen der Schule als Assistenten für den Sportunterricht zur Verfügung. Da sie auch bei der Bewegungserziehung in der Kindertagesstätte und bei den Übungsstunden des Turnvereins im Einsatz sind, sind sie die idealen Netzwerker – sie kennen die Kinder und die Kinder kennen sie. Über diese Zusammenarbeit gibt es keine Verträge oder schriftlichen Vereinbarungen. Sie funktioniert, weil sie einfach ist und weil alle Beteiligten sie wollen.
Terminplaner ausdrucken
Donnerstag, 12. März 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Mittwoch, 25. März 2020
Turnfest
Teilnahme der Schulmannschaft
Donnerstag, 26. März 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
April
Freitag, 03. April 2020
Letzter Schultag
Frühlingssingen um 10:15Uhr
Alle Eltern, die Zeit haben, sind herzlich eingeladen.
Donnerstag, 23. April 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Mai
Freitag, 01. Mai 2020
Tag der Arbeit
unterrichtsfrei
Donnerstag, 07. Mai 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Mittwoch, 20. Mai 2020
Spielvormittag der zukünftigen Erstklässler
unterrichtsfrei für Klasse 1-4 Betreuung möglich; Anmeldung im Sekretariat
Donnerstag, 21. Mai 2020
Christi Himmelfahrt
unterrichtsfrei
Freitag, 22. Mai 2020
beweglicher Ferientag
unterrichtsfrei
Juni
Montag, 01. Juni 2020
Pfingstmontag
unterrichtsfrei
Dienstag, 02. Juni 2020
Beginn der Projektwoche
Donnerstag, 04. Juni 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Freitag, 05. Juni 2020
Schulfest 15 -18 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020
Fronleichnam
unterrichtsfrei
Freitag, 12. Juni 2020
beweglicher Ferientag
unterrichtsfrei
Mittwoch, 17. Juni 2020
Bundesjugendspiele Klasse 2-4
Ausweichtermin 24.6.2020
Donnerstag, 18. Juni 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Montag, 29. Juni 2020
Theateraufführung der 4. Klasse
1. Aufführung: 10:30Uhr 2. Aufführung: 16 Uhr
Dienstag, 30. Juni 2020
Theateraufführung der 4. Klasse
1. Aufführung: 10:30Uhr 2. Aufführung: 16 Uhr
Juli
Mittwoch, 01. Juli 2020
Abschlussfest der 4. Klasse
Theateraufführung um 17 Uhr
Donnerstag, 02. Juli 2020
Abschlussfest der 4. Klasse
Theateraufführung um 17 Uhr
Bücherbus Klasse 3 und 4
Freitag, 03. Juli 2020
Letzter Schultag
Sommersingkreis um 10:15Uhr
Alle Eltern, die Zeit haben, sind herzlich eingeladen.
August
Montag, 17. August 2020
1. Schultag Unterricht von 8:45 -11:45 Uhr
Klassenlehrerunterricht in der 1. Schulwoche von Di-Fr Unterricht 1.u.2.Klassen: 8:00 – 11:45 Uhr Unterricht; 3.u.4.Klassen: 8:00 – 12:25 Uhr
Dienstag, 18. August 2020
Einschulung der neuen Erstklässler
10 Uhr Einschulungsgottesdienst
Donnerstag, 27. August 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
September
Donnerstag, 10. September 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Donnerstag, 24. September 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Oktober
Donnerstag, 22. Oktober 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
November
Donnerstag, 05. November 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Donnerstag, 19. November 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Dezember
Donnerstag, 03. Dezember 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Bücherbus Klasse 3 und 4
Januar
Donnerstag, 21. Januar 2021
Bücherbus Klasse 3 und 4